Webinar: ARIS GRC am 02.02.2017

- Jochen König

Webinar ARIS GRC in Kooperation mit der Software AG

Jedes Unternehmen ist Risiken ausgesetzt. Um diese zu beherrschen und einzugrenzen, ist es wichtig, sie systematisch zu beurteilen. Der erste Schritt dazu ist, den Kontext zu verstehen, aus dem sich die Risiken ergeben.

Risiken sind der Ausdruck der Unsicherheit in Bezug auf definierte Ziele. Ziele können dabei aus dem Unternehmen selbst, z. B. durch die Strategie, oder von außen, z. B. durch gesetzliche Regelungen, vorgegeben werden. Da sich die Ziele eines Unternehmens immer wieder ändern, ist effektives Risikomanagement immer ein kontinuierlicher Prozess.

In Zusammenarbeit mit der Software AG möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie effizient die risiko- und prozessorientierte Betrachtung neuer Zielvorgaben angehen können.

Erfahren Sie,

  • wie neue Anforderungen, Gesetze und Regularien (wie z. B. GDPR, die neue EU-Richtlinie zum Datenschutz) pragmatisch in Ihr Risikomanagement aufnehmen,
  • warum Prozessorientierung und Risikomanagement ein perfektes Paar sind,
  • wie Sie Ihre Risiken in ARIS sinnvoll abbilden und direkt in Ihre Prozesslandschaft integrieren.

In unserem Webinar erhalten Sie in 45 Minuten einen Überblick, wie Sie ihr Risikomanagement einfach und effizient mit ARIS steuern.